Gerhard Benigni

 

Gerhard Benigni

Ende April 1973 erblickte ich mütterlicherseits geboren als unbeschriebenes Blatt in Villach die Welt des Lichts. Nach zahlreichen Schreibblockaden in den ersten vier Lebensjahren begann ich mit knapp fünf Jahren langsam, die Sinnhaftigkeit von Buchstabensuppe zu hinterfragen. Seither sind einige Tage ins Land gezogen, in denen ich mich der Schreiberei mehr und mehr verschrieben habe. Ich muss vom Schreiben nicht leben, aber es ist ein GROSSgeschriebener Teil davon.

Alles in allem befüllt satiristisch-gesellschaftskritische Prosa die Seiten, auf denen ich schreibe. Ein ganzes Buch, gefüllt mit meinen wortverspielten Kurzgeschichten, erscheint im Frühjahr 2015 unter dem Titel „Fertigteilparkettboden. Im Niedrigenergiereihenhaus.“ im Malandro Verlag.

 

Mehr über mich ist unter www.gerhardbenignialleineistdochvielzukurzalshomepagename.at zu finden.

 Zur Leseprobe

Design & Programmierung Almstudio.at