Andrea Drumbl

 

 

K u r z b i o

Andrea Drumbl, in Lienz/Osttirol geboren, aufgewachsen in Kötschach-Mauthen/Kärnten, lebt seit 2013 in Linz.

Verschiedene Auszeichnungen und Literaturstipendien.

Teilnahme an Lyrikfestivals in Czernowitz (2012) und in Sarajevo (2016).

Mitglied der IG Autorinnen Autoren sowie der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, der GAV OÖ und der Literar-Mechana.

Studium der Deutschen Philologie und der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien mit Abschluss als Mag. phil.

 

Romane in der Edition Atelier, Wien:

Die Vogelfreiheit unter einer zweiten Sonne, weil die erste scheint zu schön (Wien: Edition Atelier 2013).

Narziss und Narzisse (Wien: Edition Atelier 2014).

Die Einverleibten (Wien: Edition Atelier 2015).

Weitere Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien sowie im Radio Ö1.

Ihre Gedichte wurden bereits ins Russische, Ukrainische und Bosnische übersetzt und publiziert.

 

Zur Leseprobe

Design & Programmierung Almstudio.at