Der Kärntner SchriftstellerInnenverband besteht seit 1969, hat seinen Sitz in Klagenfurt und bezweckt laut Statuten im Wesentlichen die Förderung künstlerischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Interessen der SchriftstellerInnen Kärntens auf jede Art, die Unterstützung Not leidender Mitglieder, Förderung junger Talente, die Herausgabe literarischer Publikationen und die Fühlungnahme mit anderen literarischen und kulturellen Verbänden in Österreich und anderen Ländern.

Was mich hält

von Dagmar Cechak

  Auf dem Seil des Lebens tanzen. Mit anmutigen Schritten einen Fuß vor den anderen setzen, die ungeheure Freiheit genießen, mit den Zehen in der Luft. Und immer wieder den Fuß niedersetzen auf schmalem Pfad und lächeln. Die Arme ausbreiten und spielerisch die eigene Schwingung aufnehmen und ausrichten auf das Ziel. Den Wind umarmen, der […]

Design & Programmierung Almstudio.at